Verlegung auf rasen

Fur Realisierung eines Bodens unter Verlegung der Platten im Stil der « japanischen Schritte » zunächst die Anzahl Schritte festlegen, die für die Begehung des Weges notwendig sind, und dann die Platten in gleichem Abstand voneinander positionieren. Um eine optimale Stabilität zu erreichen, wird empfohlen, 5-6 cm auszugraben, ein Kiesbett (mit einer Körnung von 4 bis 8 mm) aufzubringen und vor der Verlegung der Platten zu verdichten. Die Platten dürfen nicht höher als der Rasen sein, um beim Rasenmähen Schäden am Mäher zu vermeiden. Die Verlegung kann auch mit einem Betonguß anstelle des Kieses erfolgen.

Phasen:
1/ Die Verlegung kann auch mit einem Betonguß anstelle des Kieses erfolgen.
2/ Die Platten Novoceram Outdoor Plus nach dem Schema der gewählten Verlegungsart auslegen.
3/ Die Platte entfernen.
4/ Eine 5-6 cm große Vertiefung entsprechend der Platte ausheben.
5/ Die Fläche mit feinem Kies auffüllen. Die Oberfläche ebnen.
6/ Die Platte wieder auflegen.
7/ Mit einem Gummihammer auf die Platte klopfen.
8/ Die direkt auf Rasen verlegte Platten Novoceram Outdoor Plus sind sofort nach der Verlegung begehbar.

Die Angaben für die Verlegung sind in Abhängigkeit von der Art der Anwendung nur als reine Beispiele zu verstehen: Novoceram verweist die Kunden auf die geltenden Vorschriften im jeweiligen Land, um fachgerechte Fußböden zu realisieren.

TwitFolgen Sie uns auf TwitterTwitter
Folgen Sie @Novoceram
Novoceram wurde im Jahr 1863 gegründet und interpretiert die Werte französischer Eleganz mit #Fliesen und #Keramikprodukte in #Durchgefärbtes Feinsteinzeugfür Boden und Wand. Followers Twitter
NEWSLETTER
Zur Registrierung bitte Ihre E-mail.