Tipps für die Reinigung und die Wartung ihrer Fliesen

  • Kategorie
  • Unkategorisiert
  • Datum
  • 17 März 2016

die Fliesen Tipps zu reinigen

Einige Grundlagen für die Wartung und Fliesenreinigung

Die Haltbarkeit der keramischen Fliesen hängt nicht nur von der Verlegungsqualität und der Angemessenheit des gewählten Materials sondern auch von der Reinigung und den benutzten Reinigungsmitteln ab.
Die Fliesen aus Feinsteinzeug haben einen Wasseraufnahmewert von praktisch Null (höchstens 0,5% gemaßslig; der ISO Norm). Sie benötigen nämlich keine bestimmte Wartung und sie können mit warmer Wasser und allen die auf dem Markt verfügbaren Reinigungsmitteln, außer der Produkte mit hochkorrosivem Fluorwasserstoff einfach gereinigt werden. Allerdings ist es notwendig, eine gründliche Reinigung gleich nach der Verlegung.
Kollektion petitot

Tipps für die ersten Reinigungs Fliesen

Die Oberfläche der Fliesen muss akkurat von der Kittsreste gereinigt werden. (Der Stucke nützt, die Fuge des Bodens zu entwickeln) Diese Operation ist erforderlich, die aesthetischen Eigenschafte der Keramik aufzuwerten, die Reinigungsleichtigkeit und die Fleckenunempfindlichkeit zu gewährleisten. Die Präsenz des Stucks auf der Fliesenoberfläche erhöht den Hang des Bodens, den Schmutz aufzuhalten. Diese erste Reinigung soll unmittelbar nach der Verlegung mit einem bestimmten Detergenz: es ist angebracht, den Empfehlungen des Stuckserzeugers zu folgen, die normalerweise auf der Packung aufgedruckt sind. Alle die nachfolgenden Produkte sich anzuschaffen, melden Sie dem Händler, bei dem Sie die Fliesen gekauft haben.
Kollektion Oz

Tipps für die Aufrechterhaltung der Fliese täglich

Hinsichtlichl der normalen Wartung genügt nur wenige einfache Vorsichtsmaßnahmen für die Verlängerung des FliesenLebens. Die Oberfläche des Bodens und des Bezugs bestehen sowohl aus der Fliesen als auch aus der Fuge: daher benötigen beide eine einzelne Wartung. Hier einige Räte:

  • Nehmen Sie den Staub mit einem Besen oder einem Staubsauger von der Oberfläche ab, bevor Sie den Boden oder den Bezug reinigen
  • Benutzen Sie nie Reinigunsmitteln mit hochkorrosivem Fluorwasserstoff oder seinen Derivaten weil es schnell die Oberfläche der Keramik beschädigt.
  • Vermeiden Sie Eisenschwamm oder andere Schleifmitteln vor allem für die blanken Fliesen, wo Kratzen und dunkle Flecken besonders auffallen.
  • Halten Sie den Boden möglichst sauber. Der Staub und der Sand erhöhen den Schleifeffekt des Zertrampelns.
  • Vermeiden Sie, schwere Gegenstände auf den Boden fallen zu lassen und schützen Sie die am meisten von Fallen bedrohten Zonen (z.B. vorn dem Becken oder der Kochfläche in der Küche) mit einem Teppiche.
  • Je schneller man handelt, umso einfacher die Reinigung der Flecken wird.
  • Nach der Reinigung spülen Sie den Boden aus: danachhält er einfacher sauber .
  • Es ist nutzlos und abgeraten, Schutzlack, Wachs, öl, Imprägniermitteln oder andere Oberflächenbehandlungen zu benutzen. Vermeiden Sie Detergenz mit Nährstoffe wie Leinöl, Wachs, Anstrich, Siliconen, Fetten oder synthetische Emulsionen, weil sie einen fetten und polymerisierten Belag schaffen, welcher einfacher verstaubt und verschmutz und die Reinigung immer schwieriger macht.
  • Bei polierten Fliesen, könnte die Abschleifung Pore öffnen und den Schmutzhang erhöhen. Nachdem Sie gründlich den Boden gereinigt haben, ist deshalb ratsam, eine gleichmä&zslig;ige Eisschicht von wasserabweisenden spezifischen für Feinsteinzeug Mitteln zu legen, um den Boden von Flecken zu schützen: die tägliche Reinigung wird viel einfacher!
  • Bei bossierten Fliesen (nicht ebenen), könnte der Schmutz sich in den Zwischenraum der Dekoration setzten. Dann sollte man einen bestimmten Schutzmittel, wie FILAJET.
  • Stärkere Flecken abzuwischen, sind auch professionelle bestimmte Detergenz wie FILA PS/87verfügbar. (Es ist ein fettlösender Konzentrat, der in Fliesenhändler zum Verkauf angeboten wird.

Jasper Collection

Zum Schluss sind die Fliesen aus Feinsteinzeug auch verschleißfest und sie können auch mit aggressiven Reinigungsmitteln säubern: mit diesen Maßlignahmen bleiben die originale Schönheitein und die aesthetische Eigenschafte ihres Bodens lange Jahre hindurch unbeschädigt bestehen.