PEF – Product Environmental Footprint

Der PEF (Product Environmental Footprint) ist das Ergebnis einer Ökobilanz-Studie, basierend auf der allgemeinen Methode, um die möglichen Umweltauswirkungen eines Produkts während seines gesamten Lebenszyklus zu messen und anzugeben. Aus der Perspektive der dahinterstehenden Philosophie handelt es sich hier um einen Indikator ähnlich der EDP und FDES.

Die PEF wird von der Europäischen Kommission im Einklang mit der Empfehlung des Ausschusses vom 9. April 2013 bezüglich der Verwendung gemeinsamer Methoden zur Messung und Angabe der Umweltverträglichkeit von Produkten und Organisationen des ganzen Lebenszyklus (2013/179/EU) definiert. Sie beruht auf einer analytischen Studie, basierend auf einer Sammlung von Daten aus Indikatoren, die vom Hersteller zur Verfügung gestellt werden, die es möglich macht die tatsächliche Umweltleistung des Produkts zu erklären. Die gelieferten Daten müssen den Anforderungen entsprechen, die von der Europäischen Kommission festgelegt sind: Diese Daten berücksichtigen alle die für die Analyse des gesamten Lebenszyklus erforderlichen In- und Outputs. Nach der Sammlung aller Daten wird ein Nutzungsprofil von Ressourcen und Emissionen festgelegt, eine Bestandsaufnahme aller eingehenden und ausgehenden Ströme im Rahmen der Grenzen des ökologischen Fußabdrucks. Somit lässt sich die Umweltverträglichkeitsprüfung durchführen: Die Umweltleistung des Produkts wird auf der Grundlage der Wirkungskategorien und der ausgewählten Modelle des ökologischen Fußabdrucks berechnet.transparenter Weise.


Wünschen Sie mehr Informationen über Umwelt und Qualität?

Umwelt und Qualität

Umwelt und Qualität

Qualität und Umweltschutz sind zwei Grundwerte bei Novoceram. Ein Beweis dafür ist das Ökologie- Projekt, die Verwaltung des Lebenszyklus von Produkten und wichtige, im Laufe der Jahre erhaltene Zertifizierungen.

Der lebensyzklus der produkte

Der lebensyzklus der produkte

Die 5 Phasen des Lebenszyklus der Novoceram Produkte: Energie und Rohstoffe, Produktion, Transport, Gebrauch und Entsorgung.

Das ökologische engagement von Novoceram

Das ökologische engagement von Novoceram

Das ökologische Engagement von Novoceram in 14 Punkten: Recycling und Wiederverwendung von Abfall, Wasser-Recycling, Verringerung der Emissionen in die Atmosphäre, etc. …

TwitFolgen Sie uns auf TwitterTwitter
Folgen Sie @Novoceram
Novoceram wurde im Jahr 1863 gegründet und interpretiert die Werte französischer Eleganz mit #Fliesen und #Keramikprodukte in #Durchgefärbtes Feinsteinzeugfür Boden und Wand. Followers Twitter
NEWSLETTER
Zur Registrierung bitte Ihre E-mail.