Küche Fliesen in Holzoptik

Ebenso wie das Wohnzimmer ist auch die Küche ein festlicher Raum im Herzen des Hauses, in dem Genuss und Gemeinsamkeit im Vordergrund stehen. Das warme und natürliche Aussehen der Fliesen in Parkettoptik katapultiert sie an die Spitze der Rangliste der Beläge, die eine freundliche Atmosphäre in dem Raum schaffen, der praktisch, aber auch gesellig sein muss. Die Küchenfliesen in Holzoptik vereinen die natürliche Schönheit des begehrten Materials mit der Widerstandsfähigkeit von gefärbtem Feinsteinzeug, um den Boden sowie die Wand des wichtigen Innenbereichs zu schmücken.

Unsere Kollektionen von Fliesen in Holzoptik für Küche

  • Abéa Craie
    Abéa

    Craie

    20x120
  • Abéa Lin
    Abéa

    Lin

    20x120
  • Abéa Miel
    Abéa

    Miel

    20x120
  • Abéa Cendre
    Abéa

    Cendre

    20x120
  • Noa Naturel
    Noa

    Naturel

    22,5x90
  • Hirati Lin
    Hirati

    Lin

    22,5x90
  • Hirati Lin
    Hirati

    Lin structured anti-slip

    22,5x90
  • Hirati Neutre
    Hirati

    Neutre

    22,5x90
  • Hirati Neutre
    Hirati

    Neutre structured anti-slip

    22,5x90
  • Hirati Brun
    Hirati

    Brun

    22,5x90
  • Hirati Brun
    Hirati

    Brun structured anti-slip

    22,5x90
  • Tablon Clair
    Tablon

    Clair

    20x120
  • Tablon Naturel
    Tablon

    Naturel

    20x120
  • Tablon Perle
    Tablon

    Perle

    20x120

Eine Küche mit Fliesen in Parkettoptik: natürlich und funktional

Die Fliesen in Parkettoptik sind durch die unterschiedlichen Holzarten inspiriert, um so ein besonders realistisches Ergebnis zu erzielen. Der Bodenbelag im Innenbereich kann das alte oder auch moderne Aussehen des Holzes imitieren, seine Farben – zwischen Beige und Braun – sowie dank der Novoceram Produktreihe sogar die Dielen in traditionellem Format annehmen. Die sichtbaren Maserungen und Knoten verstärken das natürliche Aussehen der Fliesen. Optisch gibt es also keinen Unterschied zwischen Naturholzböden und Keramikprodukten. Feinsteinzeug hat jedoch viele technische Vorteile, wie beispielsweise die schnelle Reinigung oder die simple Pflege. Alles in allem ist es das Lieblingsmaterial für die Verkleidung des Bodens, der Wand der auch der Rückwand in der Küche.

Vorteile der Küchenfliesen in Holzoptik

Die wohltuende Wärme des Holzes veredelt die Küche und verstärkt dort das einladende Gefühl, welches sie ausstrahlt. Allerdings kann die Wahl schnell die Angst vor der intensiven Pflege und Reinigung wecken, die eine Küche mit sich bringt. Da sich die Holzoptikfliesen als Bodenbelag aufgrund der technischen Eigenschaften der Holzoptik Fliesen für Küche hervorragend eignen, fällt die Entscheidung leicht.

Küchenfliesen
Zunächst ist die Reinigung der Küchenfliesen aus Feinsteinzeug schnell erledigt. Sie benötigen lediglich warmes Wasser und ein Wischtuch, um Flecken zu entfernen. Da Flecken in der Küche häufig auf der Küchenrückwand oder auf dem Boden anzufinden sind, ist die geringe Porosität des Keramikmaterials ein echter Vorteil. Denn die Flecken bleiben damit auf der Oberfläche der Fliesen und setzen sich nicht fest. Sollten die Flecken wider Erwarten hartnäckig sein, können die Parkettoptikfliesen in der Küche mit aggressiven Mitteln gereinigt werden, da das Feinsteinzeug chemikalienbeständig ist.

Außerdem sind Küchenfliesen in Parkettoptik aus Feinsteinzeug äußerst hygienisch und verhindern die Vermehrung von Bakterien. Daher eignen sie sich auch hervorragend für Großküchen in Hotels, Restaurants oder Schulen, wo strenge Hygienevorschriften gelten. Des Weiteren zeichnet sich die Keramikbeschichtung durch eine hohe Hitzebeständigkeit aus und erleidet daher keine Beschädigungen, sofern sie mit heißen Gegenständen in Berührung kommt.

Schließlich sind Holzoptikfliesen für die Küche extrem verschleißfest, so dass sich ihre Oberfläche nicht abnutzt. Dabei handelt es sich um eine wichtige Eigenschaft für den Raum, in dem bestimmte Fliesenbereiche, wie beispielsweise um den Kühlschrank, die Spüle oder Kochbereich, oft starker Benutzung unterliegen.

Geselligkeit in der Raumgestaltung durch Küchenfliesen in Parkettoptik

Um eine warme und zugleich elegante Küche genießen zu können, kommt einem die Verwendung von Holz als Boden, Wand oder Möbelstück als Selbstverständlichkeit vor. Die Stärke der Holzoptik liegt darin, dass sie sich an unterschiedlichste Inneneinrichtungen im rustikalen, schicken, minimalistischen oder auch modernen Stil anpasst.

Fliesen in Holzoptik, welche im traditionellen Dielenformat oder in quadratischer Form erhältlich sind, eignen sich perfekt als Bodenbelag, um so den Küchenbereich zu erwärmen. Sie schimmern in Honigfarbenen- bis Beigetönen und lassen die Küche extrem hell erscheinen. In Kombination mit Weiß ergeben die Küche Fliesen in Holzoptik beispielsweise ein minimalistisches, schlichtes sowie simples Ergebnis, welches die Aufmerksamkeit nicht nur auf die Ästhetik des rauen Materials, sondern auch auf die beigefarbenen Töne und die Textur lenkt.
Küche Fliesen in Holzoptik
Graues Keramikparkett
Ein graues Keramikparkett oder auch in gebleichter Optik passt ebenfalls hervorragend zum sanften skandinavischen Stil. Diese nordische Einrichtung zeichnet sich nämlich durch eine ausgewogene Mischung aus Weiß, neutralen oder pastelligen Farben sowie Holz aus, welche in ein angenehm natürliches Licht getaucht sind

Die Inneneinrichtung kann ebenso durch die Kombination unterschiedlicher natürlicher Materialien einen typischen Chalet-Stil annehmen. Holz kann beispielsweise mit Küchenfliesen in Steinoptik kombiniert werden, die an der Küchenrückwand angebracht werden, wodurch beide für ein beruhigendes Flair in der Einrichtung sorgen. Auch eignet sich die subtile Mischung aus Holz und Metall bzw. Zement besonders gut für einen Raum im zeitgenössischen Look. Diese Materialkombination verleiht der Küche einen industriellen Stil.

Eine weitere Möglichkeit ist, sich für eine harmonische Gestaltung zwischen den verschiedenen Räumen des Hauses, wie dem Badezimmer oder dem Schlafzimmer, zu entscheiden. Auch die Grenzen zwischen Innen und Außen können somit ineinander verschwimmen, da die Terrassenfliesen in Holzoptik mit einer Stärke von 2 cm ideal für die Verlegung im Außenbereich geeignet sind.

Häufige Fragen zu Fliesen in Holzoptik für Küche

Müssen Novoceram Küche Fliesen mit Holzoptik behandelt werden?

Sowohl in der Küche als auch im Badezimmer kann es beim Verlegen von Echtholzböden zu unterschiedlichen Einschränkungen kommen. Feinsteinzeug hingegen erfordert keine besondere Behandlung. Da dieses widerstandsfähige Material kaum Poren aufweist, verschmutzt es nicht und eignet sich für die Verlegung in der Küche, wie z.B. am Boden, an der Wand, im Bereich des Waschbeckens oder der Kochstelle, wo es häufig Schmutz und Hitze ausgesetzt ist. Sollten die Fliesen einmal schmutzig werden, ist die Reinigung mit warmem Wasser und einem Tuch vollkommen ausreichend.

Welches Format sollte man für Küche Fliesen in Holzoptik wählen?

Feinsteinzeugfliesen haben eine große Auswahl an Formaten und Größen, sodass sie sich für eine Vielzahl an Projekten eignen. Wenn die Authentizität des Holzes im Vordergrund stehen soll, ist das Format der Parkettstäbe, wie 20×120 cm oder 22,5×90 cm ideal.

Können Fliesen für Küche in Holzoptik auch an der Wand verlegt werden?

Fliesen in Parkettoptik können sowohl auf dem Boden als auch an der Wand verlegt werden. Es ist sogar möglich, die Küchenrückwand mit der Wärme des Holzes zu veredeln. Aus dekorativer Sicht sorgen die Beigetöne auf der Oberfläche für ein beruhigendes und einladendes Gefühl, während ein graues Produkt dem Haus mehr Eleganz und Modernität einhaucht.

Das könnte dich interessieren

Kontaktiere uns

Welche Art von Fliesen suchen Sie?